Tel.: 02234-2005716 / Mobil: 0151-25278282 / E-Mail: info@fuehrungs-spitze.com
Claudia Weiler: Teamentwicklung
Teamentwicklung: Gute Zusammenarbeit – bessere Arbeitsergebnisse

Teamentwicklung: Gute Zusammenarbeit – bessere Arbeitsergebnisse

Wie wird aus zusammengewürfelten Einzelkämpfern ein Team, das gut und gern zusammenarbeitet? Was tun, wenn es Konflikte gibt, die Teamwork erschweren?

Teamentwicklung begreift die Zusammenarbeit als Prozess, bei dem die Mitarbeiter gemeinsam verschiedene Phasen durchlaufen. Als Führungskraft können Sie Ihre Mitarbeiter dabei unterstützen, die Phasen erfolgreich zu meistern.

Claudia Weiler bietet Ihnen Beratung, Coachings und Workshops für Ihre Teamentwicklung.

Was ist Teamentwicklung?

Alle Arbeitsgruppen durchlaufen die gleichen Phasen: vom höflichen Beschnuppern über die Cliquenbildung bis hin zur Ausbildung neuer Verhaltensweisen und dem finalen Verschmelzen zum funktionierenden Team. Wird dieser Prozess dem Zufall überlassen, besteht die Gefahr, dass Teams in Konfliktphasen stecken bleiben oder Arbeitsprozesse, Normen und Werte nicht zum Team passen.

Die Phasen der Teamentwicklung im Detail:

  • Einstiegs- und Findungsphase: Das Team ist neu. Die Teammitglieder sind damit beschäftigt, sich kennenzulernen und ihre Rollen zu finden. Die Produktivität ist noch gering.

  • Auseinandersetzungs- und Streitphase: Konflikte prägen die aktuelle Zusammenarbeit im Team. Die Beziehungen sind unsicher, die Rollen noch nicht klar verteilt.

  • Regelungs- und Übereinkommensphase: Die Teammitglieder kennen sich besser, die Rollen sind verteilt – jetzt wird das Team leistungsfähig.

  • Arbeits- und Leistungsphase: Das Team arbeitet optimal zusammen. Jedes Mitglied kann seine Stärken einbringen. Gemeinsam arbeitet es an einem Ziel.

  • Auflösungsphase: Nach Abschluss eines Projekts oder wenn sich ein Team auflöst, durchlaufen die Mitglieder eine mehr oder weniger stark ausgeprägte Trauerphase.

In der Teamentwicklung wird der Gruppenbildungsprozess bewusst gesteuert. Das Ziel ist, Abteilungsegoismen aufzubrechen und eine effiziente Arbeitsatmosphäre im und zwischen den Teams herzustellen, sodass sie resultatorientiert und selbstständig arbeiten. Dafür ist eine offene und wertebasierte Kommunikationskultur notwendig. Durch verschiedene Methoden wird die Kommunikation in Teams verbessert, eine offene Teamkultur etabliert und die Arbeitseffizienz gesteigert.

Der Teambildungsprozess beansprucht einen längeren Zeitraum. Die verschiedenen Phasen können dabei häufiger durchlaufen werden. Wichtig ist es, den Prozess regelmäßig zu reflektieren, um Konflikte rechtzeitig aufdecken zu können und gemeinsam Lösungen zu finden.

Oft werden Maßnahmen zur Teamentwicklung im Rahmen einer umfassenden Organisationsentwicklung notwendig.

Teamentwicklung Maßnahmen - Workshops, Coachings und Beratungen

So laufen Teamentwicklungsmaßnahmen ab

In Workshops, Coachings und Beratungen wird der Ist-Zustand erhoben: Wie arbeitet das Team aktuell zusammen? Was läuft gut, was schlecht? Bestehende Dynamiken und Abläufe werden auf der Sach- und der Beziehungsebene analysiert und offengelegt.

Gemeinsam wird ein Soll-Zustand formuliert, der beschreibt, wie das Team in Zukunft zusammenarbeiten möchte. Anschließend werden Maßnahmen entwickelt, mit denen das Team den Soll-Zustand erreichen möchte. Je nachdem, in welcher Phase sich ein Team befindet, werden unterschiedliche Methoden angewendet.

Verwandeln Sie Ihre Mitarbeiter in ein funktionierendes Team – mit den Workshops von Claudia Weiler. Jetzt Kontakt aufnehmen!
Führungs Spitze - Teamentwicklung

Kontakt

Führungs Spitze Claudia Weiler
Moltkestraße 100, 50859 Köln

Tel.: 02234-2005716
Mobil: 0151-25278282
info@fuehrungs-spitze.com

Copyright © 2021 Führungs-Spitze
powered by Cyber-D-Sign